Einen Kindergeburtstag planen gemeinsam mit www.Geburtstagsfee.de - dann klappt's bestimmt!

Unsere Checkliste für den Kindergeburtstag

Einladung:
Anlass bzw. Motto wählen (Geburtstag, Einschulung, Poolparty...)
Termin mit Uhrzeit und Ort mitteilen
Anfahrt mit Parkmöglichkeiten (evtl. Skizze)
voraussichtliches Partyende
Verantwortung für Rückweg eindeutig klären
Mitbringsel (z.B. Badesachen) oder Beiträge vorbereiten
Schlechtwettervariante
Zeitpunkt für Rückmeldung, ob Teilnahme
konkrete Gästeliste anhand Zusagen (mit Tel.-Nr. der Eltern)

Location:
zu Hause oder Räume günstig mieten ? (Indoor oder Outdoor ?)
Raumgröße für Gästeanzahl ausreichend ?
mottogerechte Raum- und Tischdekoration
genügend Tische und Stühle (auch für kaltes Büffet)
Sitzordnung - Namensschilder
technische Ausstattung, Strom ? (Verläng.kabel, Verteiler, Akkus)
funktioniert die Technik – genügend CD’s ?
Garderobe
Geschirr, Besteck, Tortenplatten, Kühlmöglichkeiten u.ä.
Schilder zur Orientierung (WC ! – genügend Toilettenpapier ?)
Feuerlöscher / Notausgänge
Anfahrt / Parkmöglichkeiten
Nachbarn informieren

Mahlzeiten:
Kaffeetrinken (Kakao, Kuchen, Torten mit Kerzen oder Eis, Deko)
Abendessen (Grillen, Schnellrestaurants, Pommes, Spaghetti, Getränke, Deko)


Startphase:
originelle Begrüßung der Gäste („Eisbrecher“-Spiel, Kindercocktails)
Geschenke auspacken (alle gemeinsam)


Beschäftigung / Einlagen:
Planung von Spielen, Wettkämpfen, Basteleinlagen, Showeinlagen mit allen Requisiten
erstes Spiel nach Kaffeetrinken - noch sitzend
Stimmung steuern
abwechselnd ruhige und temperamentvolle Spiele / Wettbewerbe / Einlagen
eiserne Reserven
Mitgebsel und Trostpreise für Gäste beschaffen
Fotografen bzw. Kameramann finden


Partyende:
Stimmung herunterfahren
Eltern bei Verlängerung benachrichtigen
Verantwortung für Heimweg
gemeinsam Aufräumen
Garderobe überwachen


Finanzplanung:
Einladungskarten mit Porto
Raummiete
Dekoration
Technik / Alleinunterhalter ?
Getränke und Speisen
Eintrittsgelder (Schwimmbad, Kino etc.)